Erfahrungen & Bewertungen zu Niklas Braun - Softwareentwicklung
E-Commerce
September 20, 2021

Ein Leitfaden für Verkaufskanäle, Marketing und Kundenbindung für Shopify-Stores

Ein Leitfaden für Verkaufskanäle, Marketing und Kundenbindung für Shopify-Stores

Als Shopify-Onlineshop sind Sie in der einzigartigen Lage, Ihre Produkte auf viele verschiedene Arten an potenzielle Kunden zu vermarkten. Sie haben Marketingkanäle, die von E-Mail-Kampagnen und Aktionen in den sozialen Medien bis hin zu Partnerprogrammen und mehr reichen. Außerdem haben Sie Strategien zur Kundenbindung wie Treuepunkte, Produktbewertungen und personalisierte Dankesschreiben. Aber woher wissen Sie, was für Ihr Unternehmen am besten geeignet ist? Dieser Artikel wird Ihnen helfen, diese Frage zu beantworten, indem er alle Optionen erörtert, die Ihnen als Unternehmer auf Shopify zur Verfügung stehen.


Verkaufskanäle

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Online-Shop mit einem Plan beginnen, wie Sie Ihre Kunden erreichen wollen. Sie können dies tun, indem Sie die besten Vertriebskanäle für die Vermarktung Ihrer Produkte und Ihrer Marke wählen, d. h. Sie müssen Wege finden, um über einen Online-Shop hinaus, in dem die Kunden direkt bei Ihnen kaufen, Kunden zu erreichen. Es gibt viele verschiedene potenzielle Kundenbindungsstrategien, die sich in Bezug auf Kosten und Wirksamkeit unterscheiden.

Verkaufen mit Google, Facebook und Co.

Die beliebtesten Verkaufskanäle für Shopify-Onlineshops sind Marktplätze wie Amazon, eBay, Google, Facebook und Instagram.

Diese Kanäle sind beliebt, weil sie es Ihnen ermöglichen, Ihren Kundenstamm zu erweitern. Darüber hinaus ist der Verkauf auf Marktplätzen für Online-Shop-Besitzer oft mit weniger Arbeit verbunden, da Shopify das komplette Angebot an Produkten auf die einzelnen Kanälen automatisiert übertragt.

SEO, Anzeigen & Affiliates

Eine weitere Möglichkeit, Ihren Kundenstamm zu erweitern, ist Online-Werbung. Suchmaschinenoptimierung (SEO) und bezahlte Suche sind beides beliebte Wege, um mehr Kunden für Shopify-Shops zu gewinnen, da sie Ihnen die Möglichkeit geben, bestimmte Gruppen auf der Grundlage von Demografie oder Interessen anzusprechen.

SEO

Erfolgreiche SEO-Kampagnen beginnen mit einer Keyword-Recherche, damit Sie eine relevante Nische finden können, in der ihre Produkte erfolgreich sein können, und verwenden Sie dann Ihre Schlüsselwörter, um ansprechende Anzeigentexte zu erstellen, die potenzielle Kunden zum Klicken verleiten. SEO ist ein fortlaufender Prozess, denn Sie müssen jede Inhaltsseite so optimieren, dass sie in den Suchergebnissen für verschiedene, mit dem Thema zusammenhängende Begriffe gut platziert wird.

Werbeanzeigen

Bezahlte Anzeigen (z.B. Ad-Words oder Facebook)sind ebenfalls ein beliebter Weg, da es weniger Zeit und Mühe erfordert, um erste Ergebnisse zu erzielen. Schließlich zahlen Sie nur, wenn jemand auf Ihre Anzeige klickt oder ein Produkt in Ihrem Shop kauft.

Affiliates & Influencer

Eine weitere Möglichkeit, Ihre Produkte zu vermarkten, sind Partnerprogramme, bei denen andere Unternehmen für sie werben und dafür eine Provision erhalten, wenn der Kunde etwas kauft.


Marketing & Kundenbindung

Es ist wichtig, dass ein Online-Shop Schritte unternimmt, um mit den Kunden vor, während und nach dem Kauf in Kontakt zu treten.

E-Mail-Kampagnen

E-Mail-Marketing ist eine großartige Möglichkeit, sowohl neue als auch bestehende Kunden zu erreichen. Sie können ganz einfach automatisierte E-Mails einrichten, die beispielsweise zu Geburtstagen von Kunden personalisierte Gutscheine versenden. Ebenso ist das sammeln von Newsletter-Abonnenten ein wichtiger Punkt in Sachen E-Mail Marketing. Mit Newslettern können Sie Bestands- und Neukunden über aktuelle Angebote, Aktionen oder neue Produkte informieren.

Kundenbindung

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Kunden an sich binden, um den Lebenszeitwert jedes Kunden, den Sie gewinnen, zu erhöhen. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie sicherstellen können, dass Ihr Unternehmen ein großartiges Erlebnis für alle Kunden schafft, auch nachdem sie ihren ersten Kauf getätigt haben. Hier sind einige der gängigsten Strategien zur Kundenbindung für Shopify-Onlineshops:

  • Bewertungen - Bewertungen sind ein sozialer Beweis dafür, dass Ihre Produkte funktionieren, und tragen dazu bei, den Umsatz im Laufe der Zeit zu steigern
  • Treuepunkte - Belohnen Sie Ihre Kunden mit Treuepunkten, damit sie immer wieder zu Ihnen zurückkommen
  • Personalisierte Dankesschreiben - Danksagungen sind eine großartige Möglichkeit, Ihren Kunden Wertschätzung zu zeigen und Loyalität aufzubauen.


Wie Sie sehen können, gibt es viele Möglichkeiten, wie Shopify-Onlineshops ihre Produkte an potenzielle Kunden vermarkten können. Der erste Schritt besteht darin, zu entscheiden, welche Verkaufskanäle für Ihr Unternehmen am besten geeignet sind, und diese Strategien dann konsequent an allen Kundenkontaktpunkten einzusetzen, damit jeder Kanal kohärent zusammenarbeitet. Im zweiten Schritt können Sie mit dem Schalten von Werbeanzeigen über Google oder soziale Netzwerke beginnen und E-Mail Kampagnen starten.

Weitere Blog-Artikel